SDG 7 – Gebetswand

Bezahlbare und Saubere Energie

Was sagt die Bibel?
Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Und die Erde war w├╝st und leer, und Finsternis lag auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte ├╝ber dem Wasser. Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Und Gott sah, dass das Licht gut war. (1. Mose 1:1-4a)
Als nun Mose seine Hand ├╝ber das Meer reckte, lie├č es der HERR zur├╝ckweichen durch einen starken Ostwind die ganze Nacht und machte das Meer trocken, und die Wasser teilten sich. (2. Mose 14:21)

Wof├╝r kann ich beten?
F├╝r diejenigen, die Zugang zu Energie haben ÔÇô m├Âgen wir stets gute Verwalter der uns anvertrauten Ressourcen sein. M├Âgen wir niemals verschwenderisch sein, indem wir mehr konsumieren als n├Âtig.
F├╝r diejenigen, die nicht ├╝ber gen├╝gend Strom f├╝r ihre Grundbed├╝rfnisse verf├╝gen. Dass auch sie Zugang zu sauberer Energie bekommen.
F├╝r diejenigen, die an der Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Energiequellen arbeiten: Dass sie L├Âsungen entwickeln, die den ├Ąrmsten Mitgliedern der Gesellschaft zugute kommen.
F├╝r Entscheidungstr├Ąger in Politik und Wirtschaft ÔÇô Dass sie Einsicht in die Notwendigkeit erneuerbarer Energien bekommen und entsprechend handeln.

Was kann ich tun?
├ľkostrom: Informiere Dich ├╝ber lokale ├ľkostromerzeuger und -anbieter. Wechsel zu ihnen und beziehe ├ľkostrom.
Transport: Fahre weniger Auto und benutze umweltfreundliche Alternativen (Bahn, Rad, Bus).
Energiesparen: Schalte Lichter und Ger├Ąte aus, wenn sie nicht benutzt werden. F├╝r die kalte Jahreszeit: F├╝nf Minuten Sto├čl├╝ften bei komplett ge├Âffnetem Fenstern statt Fenster ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum kippen.